Was ist Pathcast?

Dieser Podcast wurde motiviert durch langjährige Lehrerfahrung, in der Prof. Baba immer wieder festgestellt hat, dass sich Lernerfolge dann einstellen, wenn zum Lernstoff eine emotionale Beziehung aufgebaut werden kann. In Ergänzung zur klassischen Frontalveranstaltung (Vorlesung) wurde daher als Lehrmethode ein Hörspiel produziert, das ein Fachgespräch zwischen Pathologen und Kliniker wiedergibt. Anhand dieses Hörspiels sollen die Grundprinzipien der Transplantationspathologie dargestellt werden. Ein Sprecher erklärt Fachbegriffe und gibt Zusammenfassungen wichtiger Sachverhalt wieder.

Da die Pathologie vor allem ein visuelles Fach ist, das makroskopische und histologische Bilder analysiert, wurden zusätzlich auf die Homepage histologische Bilder gestellt. Wenn dieses Pilotprojekt, welches vom BMBF im Projekt "E-Universiy" gefördert wurde, auf positive Resonanz stößt, ist eine Fortsetzung geplant und soll dann auf andere wichtige Themengebiete ausgeweitet werden.